Start » Produkte » OKULARE

OKULARE


Wenn Sie etwas bessere Okulare als die Standard-Okulare suchen, können Sie zwischen mehreren Okularserien wählen - ganz nach Ihren Ansprüchen und Anwendungsgebieten

Die Omni-Okulare sind Plössl-Okulare mit vierlinsigem, symmetrischen Aufbau. Geschwärzte Linsenränder unterdrücken Reflexionen im Inneren und erhöhen den Kontrast, die Mehrschichtvergütung auf jeder Linsenoberfläche ermöglicht maximalen Kontrast und Lichtdurchlass, außerdem wird jedes Okular zweimal eloxiert, um Reflexionen am Gehäuse zu unterdrücken - bei vielen anderen Herstellern finden Sie stattdessen reflektierende Oberflächen.

Die X-Cel-Okulare sind excellente Okulare für die Planetenbeobachtung suchen. Zu dem sechslinsigen Design mit vollständig mehrfachvergüteten Linsen gehört auch eine Augenlinse aus niederbrechendem ED-Glas (extra low dispersion - ED), damit bei hohen Vergrößerungen kein Farbfehler stört. Mit 55° Eigengesichtsfeld und angenehmen Augenabstand sind die X-Cel-Okulare auch für Brillenträger sehr angenehm zu verwenden. Alle X-Cel-Okulare sind zueinander parfokal, sodass Sie nicht oder nur wenig nachfokussieren müssen, wenn Sie die Vergrößerung ändern.

Die Ultima LX sind Celestrons Spitzenokulare mit 6 und 8 linsigem Aufbau. Durch eine neuartige Multivergütung gehören sie zu den Okularen mit dem absolut besten Kontrastverhalten. Der große Augenabstand und das große Gesichtsfeld sowie die im Lieferumfang enthaltenen Augenmuscheln sorgen für ein angenehmes und streulichtfreies Einblickverhalten. Die Lichttransmission liegt gegenüber gewöhnlichen Plössl Okularen deutlich höher und praktisch alle Abbildungsfehler konnten durch ein neuartiges Computerdesign bis auf ein nicht mehr sichbares Minimum reduziert werden. Die Innenflächen sowie die Ecken aller Linsen sind geschwärzt, um Reflektionen zu vermeiden. Die Ultima Okulare sind außen mattschwarz beschichtet und für einen sicheren Griff gummiummantelt.

Die Axiom Okulare sind die neueste Weiterentwicklung der Celestron Ultima Okular-Baureihe. Diese Okulare sind multivergütet und haben die gleiche Ausstattung sowie die gleichen hervorragenden optischen Eigenschaften wie die Ultima Okulare. Ihre Besonderheit liegt in dem großen Gesichtsfeld: Der 6- oder 7-linsige Aufbau mit Weitwinkel-Charakter bietet dem Beobachter echte 82 Grad Gesichtsfeld! Hierdurch sind selbst bei mittleren und hohen Vergrößerungen am Teleskop viele Objekte nicht isoliert, sondern zeigen sich mit weitem Umfeld.

Close