Start » Produkte » HYPERSTAR

HYPERSTAR


Celestron in Space - mit Hyperstar

Hyperstar – Die Optik für die ISS

Celestron in Space AnzeigeErneut fliegt eine Celestron-Optik nach intensiven Leistungs-Tests im Weltraum. Das ist der beste Beweis für die hervorragende optische Leistungsfähigkeit und Justierstabilität der Celestron/Hyperstar f/2 digitalen Schmidt-Kamera. Auch heute noch ist dieses Optiksystem – basierend auf der genialen Idee von Bernhard Schmidt – die preiswerteste und gewichtssparendste Weitwinkeloptik mit großer Öffnung.
Das Celestron CPC 925 mit Hyperstar wird seit Juli 2012 auf der ISS als Erdbeobachtungskamera für den weltweiten Katastrophenschutz eingesetzt. Innerhalb weniger Stunden kann jeder Ort der Erdoberfläche mit einer Auflösung von ca. 2 Metern fotografiert werden. Die Entscheidung für das Celestron Teleskop wurde aufgrund der kompakten Bauform, des geringen Gewichtes und des günstigen Preises getroffen. Es ist das günstigste Langzeit-Experiment, das bisher zur ISS geflogen ist.

Klicken Sie auf die folgenden englischsprachigen Links für mehr Informationen

NASA Mission
NASA Science - Disaster Cam (für den weltweiten Katastrophenschutz)

Das Hyperstar-System

HyperStar ist ein mehrlinsiges Korrektursystem, welches anstelle des normalen Fangspiegels in die Schmidt Korrektionsplatte des SC Teleskops eingesetzt wird. Die Fehlerkorrektur für Coma und Bildfeldwölbung des Hauptspiegels, die normalweise vom Fangspiegel korrigiert werden, übernimmt nun die HyperStar Optik, die mit modernster Optik Design Software gerechnet wurde. An diese wird dann frontseitig die CCD- oder die DSLR Kamera angeflanscht.

Im Ergebniss: Aus Ihrem Standard Celestron SC Teleskop wird ein digitales Schmidt Design für Ihre CCD- oder DSLR Kamera zur Fotografie im Primärfokus bei f/2 (C8, C11) und f/1,9 (C14).

Wir bieten die HyperStar Optiksätze zunächst für die C8, C11 und die C14 Optik an. Das Celestron C 925 ist vorerst NICHT adaptierbar, da das optische Design etwas abweichend ausgeführt ist.

DIREKT umrüstbar sind die oben genannten Teleskope in der Celestron FastStar Ausstattung. Hier wird einfach der Fangspiegel herausgeschraubt und die HyperStar Optik mit einem Adapterring eingeschraubt.

Für die oben genannten SC Teleskope in der NORMALEN Ausführung bieten wir mechanische Umrüstsätze an, die die Teleskope HyperStar kompatibel werden lassen.

 

Technische Daten Celestron 8 Celestron 11 Celestron 14
Brennweite (mm) 406 560 675
Öffnungsverhältnis f/2.0 f/2.0 f/1.9
max. Feldgröße 4.0 Grad 2.9 Grad 2.4 Grad
max. Sensorgröße
(diagonal/mm)
27 27 27
Gewicht < 450 g < 1 kg < 1.5 kg
Abmessung (mm) 81,3 x 76,2 114,3 x 109,2 154,9 x 124,5
Kamera Position frei rotierbar frei rotierbar frei rotierbar
DSLR kompatibel * ja ja

*) Das C6/C8 (SC u.HD) Hyperstar-Optikdesign hat (zwangsläufig) einen geringeren Backfokus als die Hyperstar-Ansätze für die (SC u.HD) C925, C11- und C14-Optik. Aus diesem Grund ist es momentan noch nicht möglich - bzw. wegen großer Obstruktion auch nicht sinnvoll - eine reguläre DSLR-Kamera an 8" Optiken anzuschliessen. Wir beobachten jedoch mit großem Interesse die Entwicklung auf dem Markt der Micro-Four-Thirds Systemkameras mit Wechselobjektiven, weil sich hier interessante Alternativen ankündigen die auch aufgrund der kleineren Abmessungen des Kamerakörpers hervorragend zu den 8" Optiken passen könnten.

Das HyperStar-System stellen wir Ihnen im Bereich Technik ausführlich vor.

Close