Start » Produkte » FERNGLÄSER » SKYMASTER FERNGLÄSER » SkyMaster 20x80

SkyMaster 20x80

SkyMaster 20x80

Überblick

Das SkyMaster 20x80 hat für maximale mechanische und Kollimationsstabilität ein verstärktes Gehäuse mit Mittelstange und integriertem Stativadapter.

Bei 20facher Vergrößerung sehen Sie bereits viele Details, sollten aber unbedingt ein Stativ verwenden. Mit einem Gewicht von etwas über 2 kg genügt ein gutes Fotostativ mit solidem Neigekopf, damit Sie entspannt beobachten können.

Celestron SkyMaster – Großferngläser zum günstigen Preis

Großferngläser sind das Bindeglied zwischen handlichen Feldstechern und großen Fernrohren. Die größere Öffnung ermöglicht mehr Auflösung als bei kleineren Geräten, und durch das beidäugige Sehen sind entspannte Beobachtungen über lange Zeit möglich. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen wie in der Dämmerung zeigen sie noch Details, während kleineren Geräten schlicht das Licht ausgeht.

  Zum Lieferumfang gehört auch ein Adapter für Fotostative, der in die Mitelstange integriert ist.

Die Celestron SkyMaster-Ferngläser sind mit Öffnungen erhältlich, die mit vielen kleineren Teleskopen konkurrieren können – gleichzeitig bieten sie aber ein großes Bildfeld, sodass Sie Ihre Ziele leichter finden und dabei auch das Umfeld im Auge behalten können.

Astronomische Qualität

Wollen Sie weit entfernte Ziele auf der Erde beobachten, oder lieber astronomische Ziele am Himmel? Für beide Aufgaben sind die SkyMaster-Ferngläser perfekt geeignet.

Damit das Bild während des Beobachtens nicht wackelt, haben alle Ferngläser einen Stativadapter eingebaut. So können Sie sie ohne zusätzlichen Adapter auf einem Kugelkopf oder – besser – einem Zwei- oder Dreiwege-Neiger montieren. Tragetasche und -riemen runden das Paket ab. Natürlich haben alle SkyMaster-Ferngläser einen Dioptrienausgleich. Die Fokussierung erfolgt bei den Geräten mit 70 oder 80mm Öffnung bequem über einen Mitteltrieb, das 25x100 hat Einzelokularfokussierung.

 Mit einer optionalen Kamerahalterung wie der Baader Planetarium MicroStage II können Sie auch durch das Fernglas fotografieren.

Viele Möglichkeiten und Kombinationen

Großferngläser mit mehr als zehnfacher Vergrößerung lassen sich nur kurzfristig freihändig benutzen. Mit einem Stativ hat der Feldstecher einen stabilen Halt, und sie können entspannt beobachten. Bei der hohen Vergrößerung der SkyMaster-Ferngläser ist ein Stativ mit Feintrieben hilfreich, generell ist ein Neigekopf besser als ein einfacher Kugelkopf, da er für Schwenks besser geeignet ist.

Wenn das Fernglas auf einem Stativ befestigt ist, können Sie auch mit einer Digitalkamera durch eines der Okulare fotografieren – besonders komfortabel ist das mit einer MicroStage Kamerahalterung, mit der eine Kompaktkamera perfekt hinter dem Okular ausgerichtet werden kann und zur Seite weggeschwenkt werden kann, ohne die Ausrichtung zu verlieren.

Detailinformationen

  • Großfernglas mit Porroprismen und 20x Vergrößerung
  • 80 mm große Objektivöffnung, ideal bei schwachem Licht und für Astronomie
  • Scharfe Abbildung im gesamten Gesichtsfeld
  • Mehrschichtvergütete Optik
  • Für Natur- und Himmelsbeobachtungen
  • Gummiarmierung für sicheren Halt
  • Großer Mitteltrieb zur einfachen Fokussierung
  • Integrierter Stativadapter in der Mittelstange
  • langer Augenabstand, ideal für Brillenträger
  • Tragetasche
  • 2 Jahre Garantie

Technische Daten

OPTISCHES DESIGN: Porro
ÖFFNUNG: 80 mm
VERGRÖSSERUNG: 20 x
GESICHTSFELD: 3,7 °
GESICHTSFELD AUF 1000m: 64,5 m
AUSTRITTSPUPILLE: 4 mm
AUGENABSTAND: 18 mm
NAHFOKUS: 33 m
PRISMEN: BAK4
VERGÜTUNG: Mehrschichtvergütet
DECKEL: Ja
TRAGERIEMEN: Ja
TRAGETASCHE: Nylon
WASSERDICHT: Ja
STATIVANSCHLUSS: Ja
GEWICHT: 2,1 kg

Optionales Zubehör

Downloads

Kataloge und Flyer

Close