Start » Produkte » OUTDOOR GPS / ELEKTRONIK » RETRACE » reTrace Lite (Weiß)

reTrace Lite (Weiß)

reTrace Lite (Weiß)

Überblick

Nach einem Ausflug ins Unbekannte bleiben Erinnerungen und Fotos - aber wie findet man an die besonderen Orte zurück? Celestrons reTrace, der neue Fährtensucher und Digitalkompass bietet dafür die perfekte, benutzerfreundliche Lösung. Mit ihm können Sie an jeden Ort zurückfinden, den Sie jemals mit ihm besucht haben. Das handliche Gerät funktioniert überall, wo es ein GPS-Signal empfangen kann.

Egal, ob Sie erneut besonders schöne und verborgene Orte im Wald besuchen wollen, die Sie bei einer Wanderung entdeckt haben, nach einem Bootausflug die richtige Bucht oder den verborgenen Hafen wiederfinden wollen, oder ganz einfach in einer fremden Stadt schnell zurück zu Auto oder Hotel wollen: Speichern Sie einmal einen interessanten Standort, und Sie finden jederzeit dorthin zurück. Was könnte einfacher sein?

reTrace Lite

Bereits die günstige, in zwei Farben erhältliche Lite-Version liefert wichtige Informationen wie den Abstand von den gespeicherten Orten (in Metern/Kilometern oder Yards/Meilen) oder die Koordinaten und verfügt über einen leistungsstarken SiRFstar-III-GPS-Empfänger. Damit gelingt die Standortbestimmung rasch, und das Gerät ist schnell einsatzbereit. So können Sie es zwischendurch ausschalten, um Strom zu sparen, und müssen nicht lange auf ein GPS-Signal warten.

Das Display verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung, sodass das Gerät auch bei Nacht gute Dienste leistet. Auch Regen ist kein Problem: Der reTrace ist druckwasserstrahlgeschützt gemäß IPX6. Ein Karabinerhaken und eine weiche Tasche vervollständigen den Lieferumfang.

Die Stromversorgung erfolgt über zwei handelsübliche AAA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten). Sollte der Strom einmal zur Neige gehen, finden Sie also leicht Ersatz, ohne erst langwierig Akkus aufladen zu müssen oder auf Spezialbatterien zurückzugreifen. Ein Batteriesatz hält im Dauerbetrieb ca. sechs bis acht Stunden, die Ladestandsanzeige informiert rechtzeitig darüber, ob Nachschub nötig ist.

Die alternativ erhältliche Deluxe-Version bietet gegenüber der Lite-Version weitere interessante Funktionen wie einen farbigen LCD-Bildschirm und die Option, Wege aufzuzeichnen. Außerdem hat sie einen Mini-USB-Anschluss für die Datenübertragung zum PC und die Darstellung in Google Maps und gibt Luftdruck, Temperatur, Höhe sowie die exakte Uhrzeit an - letztere sekundengenau durch die GPS-Satelliten.

reTrace Lite im Einsatz

Mit dem übersichtlichen Display des reTrace Lite ist es ein Kinderspiel, zum Ziel zu gelangen. Den größten Platz nimmt der Digitalkompass ein. Im Kompassmodus sehen Sie eine Windrose. Der einzelne Pfeil zeigt nach Norden, und die Gradangabe gibt an, in welche Richtung Sie das Gerät gerade halten.

Oberhalb der Windrose ist neben der Statusanzeige der Batterie die Anzeige der geographischen Koordinaten (Längen- und Breitengrad) sowie das Empfangssymbol für den GPS-Empfänger. Der kleine Satellit blinkt, wenn ein Signal gesucht wird, und leuchtet konstant, wenn die Verbindung steht.

Unterhalb der Windrose sind fünf Icons für die fünf Orte, die die Lite-Version des reTrace speichern kann. Sie können einen Standort speichern, indem Sie einfach mit der Scroll-Taste ein Symbol auswählen und dann mit einer anderen Taste die aktuellen Koordinaten speichern.

Dabei ist es egal, in welche Richtung Sie das Gerät halten - es werden nur die Koordinaten gespeichert. Wenn Sie sich nun fortbewegen, zeigt der Pfeil der Windrose auf den gespeicherten Ort, und die Anzeige in der Windrose gibt die Entfernung an - wahlweise in Yards/Meilen oder in Meter/Kilometer. Die gespeicherten Orte bleiben natürlich auch bei ausgeschaltetem Gerät erhalten. So können Sie den reTrace zum Beispiel auch für das Geocaching verwenden, um zu einer Stelle mit bekannten Koordinaten zu gelangen oder die Entfernung zwischen zwei Plätzen zu bestimmen. Denken Sie dabei aber daran, dass die Positioniergenauigkeit des GPS-Systems auf +/- 3-5 Meter beschränkt ist.

Um zu einem einmal besuchten Ort zurückzufinden, müssen Sie lediglich den Speicherplatz auswählen. Sofort zeigt der reTrace in der Mitte der Windrose die Entfernung zum Ziel an (sofern Sie ihm näher als 999 Meilen bzw. Kilometer sind), der Pfeil am Rand gibt die Richtung an. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, leuchten alle Pfeile auf.

Damit bietet der reTrace Lite alle nötigen Funktionen, damit Sie in fremder Umgebung immer wieder zurück finden, bei gleichzeitig kinderleichter Bedienung. Sie müssen nur den Pfeilen folgen.

Wenn Sie mehr Speicherplätze benötigen oder weitere Funktionen wie Uhr, Thermometer oder ähnliches wünschen, sollten Sie sich die Deluxe-Version des reTrace näher ansehen.

Detailinformationen

  • Speichert bis zu 5 Orte
  • Zeigt die Distanz zu gespeicherten Orten an
  • Funktioniert weltweit
  • Inclusive Karabiner und Tragetasche
  • Benötigt 2 AAA Batterien
  • Spritzwassergeschützt

Videos

Downloads

Kataloge und Flyer

Close