Archiv für den Monat: Mai 2018

  • Support-Formular

    Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus, damit wir Ihnen den besten Service bieten können. Celestron Support-Formular 1. Reparatur oder technische Anfrage*Ich benötige eine ReparaturIch benötige eine technische InformationName* Vorname Nachname Ihre Adresse* Straße Ort ZIP / Postal Code AfghanistanAlbaniaAlgeriaAmerican SamoaAndorraAngolaAnguillaAntarcticaAntigua and BarbudaArgentinaArmeniaArubaAustraliaAzerbaijanBahamasBahrainBangladeshBarbadosBelarusBelgienBelizeBeninBermudaBhutanBoliviaBonaire, Sint Eustatius and SabaBosnia and HerzegovinaBotswanaBouvet IslandBrazilBritish Indian Ocean TerritoryBrunei DarussalamBulgariaBurkina FasoBurundiCambodiaCameroonCanadaCape VerdeCayman IslandsCentral African RepublicChadChileChinaChristmas IslandCocos IslandsColombiaComorosCongo, Democratic Republic of theCongo, Republic of theCook IslandsCosta RicaCroatiaCubaCuraçaoCyprusCzech RepublicCôte d'IvoireDeutschlandDjiboutiDominicaDominican RepublicDänemarkEcuadorEgyptEl SalvadorEquatorial GuineaEritreaEstoniaEswatini (Swaziland)EthiopiaFalkland IslandsFaroe IslandsFijiFinnlandFranceFrench GuianaFrench PolynesiaFrench Southern TerritoriesGabonGambiaGeorgiaGhanaGibraltarGreeceGreenlandGrenadaGuadeloupeGuamGuatemalaGuernseyGuineaGuinea-BissauGuyanaHaitiHeard and McDonald IslandsHoly SeeHondurasHong KongHungaryIcelandIndiaIndonesiaIranIraqIrelandIsle of ManIsraelItalyJamaicaJapanJerseyJordanKazakhstanKenyaKiribatiKuwaitKyrgyzstanLao People's Democratic RepublicLatviaLebanonLesothoLiberiaLibyaLiechtensteinLithuaniaLuxemburgMacauMacedoniaMadagascarMalawiMalaysiaMaldivesMaliMaltaMarshall IslandsMartiniqueMauritaniaMauritiusMayotteMexicoMicronesiaMoldovaMonacoMongoliaMontenegroMontserratMoroccoMozambiqueMyanmarNamibiaNauruNepalNew CaledoniaNew ZealandNicaraguaNiederlandeNigerNigeriaNiueNorfolk IslandNorth KoreaNorthern Mariana IslandsNorwayOmanPakistanPalauPalestine, State ofPanamaPapua New GuineaParaguayPeruPhilippinesPitcairnPolandPortugalPuerto RicoQatarRomaniaRussiaRwandaRéunionSaint BarthélemySaint HelenaSaint Kitts and NevisSaint LuciaSaint MartinSaint Pierre and MiquelonSaint Vincent and the GrenadinesSamoaSan MarinoSao Tome and PrincipeSaudi ArabiaSchwedenSenegalSerbiaSeychellesSierra LeoneSingaporeSint MaartenSlovakiaSloveniaSolomon...
  • Celestron Akku-Technologie

    Leitfaden zur Stromversorgung Ihres Teleskops: Celestron PowerTank und PowerTank Lithium Serie Besitzer von computergesteuerten Teleskopen haben heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, um ihr Teleskop auch an entlegenen Beobachtungsplätzen mit Strom zu versorgen. Lance Lucero ist unser Produktmanager für Astronomie und für die Entwicklung unserer PowerTank Lithium- und PowerTank Lithium Pro-Batterien verantwortlich. In diesem Interview gibt er einen Überblick über die verschiedenen Optionen. Welche Möglichkeiten habe ich, um ein Celestron-Teleskop zu betreiben? Natürlich können Sie Ihr Teleskop mit einem 12V-Netzteil betreiben. Bei einigen Teleskopen gehört es bereits zum Lieferumfang, bei anderen können Sie ein separates Netzteil anschließen. Dass ist die komfortabelste und preiswerteste Stromversorgung für fest installierte Teleskope, oder wenn an Ihrem Beobachtungsort eine Steckdose vorhanden ist. Achten Sie jedoch bei der Aufstellung Ihres Teleskops darauf,...
  • WiFi Technologie

    Die modernen Celestron-Teleskope eröffnen ganz neue Möglichkeiten über eine WiFi-Verbindung! Vergessen Sie die Handsteuerbox und stellen Sie alle Himmelsobjekte bequem über Ihr Smartphone oder Tablet ein. Verbinden Sie es einfach mit dem eingebauten WiFi der Montierung und erkunden Sie das Universum mit der SkyPortal App für iOS und Android. Oder rüsten Sie ein kompatibles Celestron-Teleskop mit dem SkyPortal WiFi-Modul (#821907, € 179,-) nach. SkyPortal ermöglicht die vollständige Steuerung der Montierung und macht aus Ihrem Smartphone ein eigenes Planetarium und Observatorium! Celestron Teleskope mit bereits eingebautem WiFi: Astro Fi NexStar Evolution und Module   WiFi + Skyportal + StarSense = Automatisches Alignment... Drahtlos! Ihr Teleskop kann sich vollautomatisch einrichten, anschließend können Sie es kabellos von Ihrem Smartphone oder Tablet steuern. Beobachten am Teleskop war nie einfacher!...
  • Apollo Landeplatz aufgenommen mit dem brandneuen C8-Triband - Helmut Heinicke

    Am letzten Samstag-Abend war ich wieder im Garten und habe mit dem C8-Triband den Mond beobachtet. Die Luft war sogar einigermaßen ruhig. Ich habe mit einer 2"-Televue Powermate 2X die Brennweite auf 4m verlängert und mit der LU165 die Aufnahmen gemacht. Jedes Video hat 1500 Frames, von denen ich später jeweils 30% verwendet habe. Ich habe ein Rotfilter benutzt, um durch das Ha-Fenster der Schmidtplatte zu beobachten. Bei 650 nm ist die Luft meist etwas ruhiger, aber das Ha-Fenster ist auch etwas breiter als das OIII-Fenster. Das macht sich in einer etwas kürzeren möglichen Belichtungszeit positiv bemerkbar. Das Ergebnisbild ist ein 15 Panel - Mosaik. Mit der Detailwiedergabe bin ich sehr zufrieden. Wie groß die reale Detailerkennbarkeit ist, muß ich noch genauer untersuchen. Aber in...
  • Leo-Triplett aufgenommen mit einem azimutalen(!) Celestron NexStar Evo 6 - Elias Erdsüß

    Die Galaxiengruppe Leo-Triplett, aufgenommen mit einem azimutalen(!) Celestron NexStar Evo 6 und einer ZWO ASI 071 von unseren Kunden Elias Erdsüß. Teleskop: Celestron 6" SCT mit f/6.3 Focal Reducer/Corrector Montierung: NexStar Evolution (Azimutal, ohne Polhöhenwiege) Kamera: ZWO ASI 071 MC Pro Filter: Keine Azimutales Autoguiding: Unbekanntes Leitrohr ToupTekGPCMOS1200KMB Mono Guider PHD Guiding 2 -> ASCOM Celestron Treiber -> NexRemote -> NexStar Evolution Mosaik aus 2 Panels je: 256 Frames @ 30 Sekunden (2 Stunden, 8 Minuten) Kalibrierung: 256 Dark Frames 16 Flat Frames 18. & 19. April, jeweils ca. 01:00 bis 03:00 lokale Zeit, München (Stadtgrenze) Ausfürhliche Beschreibung von Elias Erdsüß: Ich habe den 6" SCT zusammen mit dem Celestron Reducer verwendet. Das Bild ist ein Mosaik aus zwei Panels. Die Evolution Montierung habe ich...

5 Artikel