Celestron präsentiert: Origin Intelligent Home Observatory

Das Celestron Origin – Intelligent Home Observatory (#821880 , € 4990,-) kombiniert

  • modernste Computer- und Software Technologien
  • mit beispielloser Benutzerfreundlichkeit
  • und der extremen Leistungsfähigkeit der hochmodernen RASA-Optik


Celestron, seit über 60 Jahren weltweit führend bei hochwertigen Teleskopen und anderen erstklassigen optischen Geräten, hat heute sein bisher technologisch fortschrittlichstes astronomisches Komplett-Teleskop vorgestellt: Das Celestron Origin – Intelligent Home Observatory (#821880 , € 4990,-) . Dieses Smart-Teleskop ermöglicht es jedem, das Universum mühelos und mit Freude vom Wohnzimmer, Garten oder Campingplatz aus zu erkunden. Die Basis für diese Entwicklung sind Jahrzehnte an Innovationen und Expertise von Celestron, kombiniert mit den modernsten optischen und neuesten Software Technologien.

Der Schlüssel zur Leistungsfähigkeit des Origin ist eine spezielle Version von Celestrons hochgelobtem Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph (RASA) f/2.2 optischen System. Dieses Teleskop stellt ein außergewöhnlich weites Gesichtsfeld am Himmel dar und ermöglicht Bildaufnahme mit kurzen Belichtungszeiten. Diese Vorteile haben die RASA Teleskope zur ersten Wahl von professionellen Forschern und Institutionen weltweit gemacht. Ein integrierter Kamerasensor und KI-gesteuerte Bildverarbeitung bringen in Sekunden Deep Sky Himmelsobjekte in atemberaubenden Farben und größtem Detailreichtum auf Ihr Smartphone, Tablet oder Smart-TV/Projektor. Das Origin verfügt über den 6,4 MP Sony IMX178-Farbsensor mit STARVIS-Back-illuminated Technologie, was den Sensor sehr empfindlich macht und für ein sehr geringes Bildrauschen sorgt. Dadurch werden die Himmelsobjekte in größerer Schärfe, Kontrast und Klarheit abgebildet als es mit einem viel größeren herkömmlichen Teleskop möglich wäre.

"Das Betrachten des Nachthimmels war schon immer eine Herausforderung für Amateur-Astronomen, oft erforderte es umfangreiches technisches Wissen und zeitaufwendige Einrichtung und Navigation", sagte Corey Lee, CEO von Celestron. "Auch bietet das gemeinschaftliche Erlebnis des Besuchs einer Sternwarte wenig Flexibilität bei der Auswahl der Objekte die man gerne sehen würde. Celestron Origin beseitigt all diese Barrieren und bietet Anfängern, Experten und allen anderen Interessenten ein benutzerfreundliches und hochmodernes Smart-Teleskop."

Neben der erstklassigen optischen Leistung bietet Celestron Origin integrierte Software, eine mobile App und moderne Elektronik, eine beispiellose Benutzerfreundlichkeit, unabhängig vom Niveau der eigenen Fähigkeiten. Traditionell mit der astronomischen Beobachtung verbundene Aufgaben wie Himmelsausrichtung, Fokussierung, Nachführung, Objektidentifikation und -lokalisierung werden autonom von der intelligenten All-in-One-Funktionalität von Celestron Origin verwaltet.

Besitzer des Celestron Origin können das Erlebnis einer kompletten privaten Sternführung genießen und sogar Fotosessions ablaufen lassen, während sie schlafen! Das Smart-Teleskop ermöglicht die Vorauswahl mehrerer Himmelsobjekte, die nachts automatisch fotografiert und für eine spätere Betrachtung mit Familie und Freunden gespeichert werden. Darüber hinaus bietet Celestron Origin eine eigene App, entwickelt in Zusammenarbeit mit Simulation Curriculum, den Machern von SkySafari™. Diese planetariumsähnliche Software bietet pädagogische Audio-Präsentationen (in englischer Sprache) zu den ausgewählten Himmelsobjekten. Die App ermöglicht eine vollständig ferngesteuerte Bedienung über Smartphone oder Tablet und die komfortable Ansicht Ihrer Astrobilder im Innenraum auf einem Smart-TV.

"Nach mehr als einem Jahrzehnt der Entwicklung ist Celestron Origin ein Zeugnis unseres anhaltenden Engagements für Innovation und Qualität", sagte Lee. "Vor mehr als 60 Jahren machte sich unser Gründer auf den Weg, um die astronomische Beobachtung und Fotografie zu revolutionieren. Das Celestron Origin Smart Teleskop ist der beste Weg, das Universum direkt von zu Hause aus zu erkunden."

Das Celestron Origin Intelligent Home Observatory wurde auf der CES Woche in Las Vegas 2024 vorgestellt.

Hinterlasse eine Antwort