Sky Surfer III, LED-Leuchtpunktsucher

Mehr Ansichten

von Kunden hochgeladene Bilder

Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Sky Surfer III, LED-Leuchtpunktsucher

# 2957300

38,01 €
Preis inkl. MwSt. (16%) zzgl. Versand

Auf Lager  

1

  • SkySurfer III hat eine große Auwahl an Anschlussteilen zu Feldstecher- und Stativmontage – und einen neuen Gehäusekörper (zur Verwendung als Schattenpeiler am Tage)
  • SkySurfer III Kimme und Korn – Regelbarer LED Leuchtpunktsucher
  • Wesentlich aufwendigere Eigenentwicklung als die gängigen Celestron- und Sky-Watcher "Rot-Punkt-Peiler". Die freie Öffnung beträgt 30mm anstatt 20mm
  • Vor und hinter der Linse sind lange Taukappen angebracht, um ein Beschlagen zu verhindern
  • Die 1:1 Objektivlinse ist entspiegelt und dunkelt den Himmel wesentlich geringer ab als bei Konkurrenz-Suchern
  • passt direkt auf die Weaver & Picatinny Standardschiene

Fragen zum Produkt

Wie kriege ich den Skysurfer III auf das Skymaster 25x100 montiert?
-5
Frage von: christian gierke am 31.05.2020 12:30:00 | 1 Antwort(en)
Beschreibung

Details

Skysurfer III mit neuer Gehäuseform – für die Zweitfunktion als schnelles Sonnenpeilgerät

Die neueste Version des beliebten SkySurfer III ist noch vielseitiger. Er lässt sich mit den mitgelieferten Adaptern nicht nur an den meisten Teleskopen montieren, sondern auch an vielen Spektiven und Großferngläsern. Optional ist auch ein Blitzschuhadapter für die Montage auf einer Kamera erhältlich. Alle im Lieferumfang enthaltenen Anschlussadapter vom SkySurfer III an diverse Teleskope, an Feldstecher und Spektive sind einzeln erhältlich.

Durch die wesentlich reflexgeminderte Vergütung sehen Sie auch schwächere Sterne, deren Licht in Leuchtpunktsuchern mit rotglänzender, militärimitierender Spielzeugvergütung verschluckt würde. Der großzügige Tauschutz und die große Öffnung machen das Finden der Objekte am Himmel zum Kinderspiel. Mit der doppelten Taukappe können Sie ihn auch aus Sonnensucher verwenden!

Bitte beachten Sie die ausführliche Anleitung unter dem Tab "Downloads".

Sky-Surfer III Kimme und Korn - LED Visiersucher

Dies ist unsere eigene Version des "Red Dot"- Himmelszeigers, der mittlerweile überall - und in diversen verschiedenen Versionen - die kleinen 6x30 Sucher-Fernröhrchen verdrängt! Es ist wirklich überraschend, wie mühelos und sicher sich damit auch Objekte am Himmel anvisieren lassen! Eigentlich ist es auch höchste Zeit dafür. Seit 50 Jahren sitzt auf jedem Fernrohr ein 6x30 "Standard-Sucher", der seinem Namen alle Ehre macht - man sucht und sucht und sucht. Unsere Eigenentwicklung ist jedoch wesentlich aufwendiger, als die gängigen Celestron- und Sky-Watcher "Rot-Punkt-Peiler". Die freie Öffnung beträgt 30mm anstatt 20mm; vor und hinter der Linse sind lange Taukappen angebracht, um ein Beschlagen zu verhindern. Die 1:1 Objektivlinse ist entspiegelt und dunkelt den Himmel wesentlich geringer ab als bei Konkurrenz-Suchern. Gleichzeitig ist der rote Leuchtpunkt so gut regelbar, dass er auch gegen den Nachthimmel nicht "zu hell" erscheint! Wir verzichten bewusst auf grüne Leuchtpunktvarianten, weil sie nur die Dunkeladaption des Auges stören. Im Verbund mit einem großen und qualitativ hochwertigen - echten - "Finder"/Sucherfernrohr in der Größe 8x50 oder 9x60 wird das Orientieren am Himmel zum Vergnügen.

LxBxH: 160x35x65 mm, Gewicht des abnehmbaren Suchers ohne Basisplatte: 94 g.

Bitte beachten Sie die ausführliche Bedienungsanleitung unter dem Tab "Downloads"

Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) 2957300
EAN Code 4047825007568
Gewicht (kg) 0.148
Downloads
Bewertungen
Durchschnittliche Gesamtbewertung:
2 Bewertungen
5 Stern
1
4 Stern
1
3 Stern
0
2 Stern
0
1 Stern
0
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Älteste Zuerst
  • Am besten bewertet
  • Niedrigste Bewertung
  • Am Hilfreichsten

2 Artikel

Ulrich 129/05/2020 09/05/202010:39
  • Quality:
Leuchtpunktsucher
einfacher LED-Leuchtpunktsucher;
aber erfüllt seinen Zweck voll und ganz.

Gefahr: man vergisst am Ende die LED abzuschalten.
Dafür habe ich das mitgelieferte Batterie-Schutzscheibchen mit einem Takel-Bändsel am Sucher befestigt. Beim Wegräumen denke ich dann daran das Schutz-Scheibchen über die Batterie zu schieben und beuge somit der ungewollten Entladung vor.
  • komfortabeles Suchen von Objekten
  • schwergängige Justierschrauben
1
0
Ergänzend haben wir von unserem Kunden noch einen längeren Bericht als PDF erhalten:
Baader Sucher und Basis
Antworten
Show more comments (-1) Hide comments
Empeka 240/08/2020 28/08/202009:01
  • Quality:
Sky Surfer III
Ein schöner Leuchtpunktsucher mit großem Einblickdurchmesser. Durch die vielen Befestigungsoptionen nutze ich ihn an verschiedenen Teleskopen. Zudem möchte ich insbesonders den Service von Baader Planetarium loben. Auch Jahre nach dem Kauf wurde mir unkompliziert, schnell und zuvorkommend geholfen.
1
0
Antworten
Show more comments (-1) Hide comments

2 Artikel

What kind of abuse are you reporting?
    Please, wait...