Celestron News

  • Firmware-Update für Celestron CGX, CGX-L u.a.

    Celestron hat die Firmware-Version 7.15.8270 für parallaktische Montierungen veröffentlicht. Diese Version korrigiert einen Fehler, der bei CGX und CGX-L zu schnellen, scheinbar zufälligen und unkontrollierten Schwenks geführt hat. Sie wird automatisch über den Celestron Firmware Manager (CFM) geladen. Bereits mit der Vorgängerversion wurden "summende" Geräusche in CGX und CGX-L beseitigt, die keine Auswirkungen auf die Montierung hatten, aber zu Verunsicherung führten. Die neueste Firmware verbessert außerdem Trackingqualität und die Schwenkgeschwindigkeit von 3 bis 6 der...
  • Neue Version von Celestron PWI verfügbar

    Celestron hat eine neue Version der Celestron PWI Telescope Control Software veröffentlicht, die zum Lieferumfang der CGX und CGX-L-Montierungen gehört. Die Benutzeroberfläche wurde vollständig überarbeitet und ist nun intuitiver, außerdem werden weitere Celestron-Montierungen unterstützt. Über den PC-Anschluss am Handcontroller können nun auch CGE-Pro CGEM, CGEM DX und CGEM II Advanced VX über CPWI gesteuert werden. Die Software wurde zusammen mit PlaneWave entwickelt und ermöglicht ein hochpräzises Goto. Dazu wird das PointXP Mount Modelling benutzt, das...
  • Komet Wirtanen - ist er der "Weihnachtskomet" 2018?

    Bald ist es soweit: in wenigen Tagen wird Komet 46P/Wirtanen am Abendhimmel ein Beobachtungsobjekt für Ferngläser und kleine Teleskope. Wenn er Ende November vom Sternbild Eridanus nach Norden in den Stier wandert, wird er immer besser sichtbar, bis er schließlich Mitte Dezember zur Erd- und Sonnennähe zwischen dem hellen Stern Aldebaran im Stier und den Plejaden hindurchzieht. Besser kann ein Komet am abendlichen Winterhimmel eigentlich nicht positioniert sein – dennoch gibt es einiges zu beachten,...
  • Sind Sie bereit für den Weihnachtskometen?

    Exklusive Beobachtungs-Sets für den Komet 46P/Wirtanen   Kometen sind faszinierende Himmelserscheinungen und für ihre Unberechenbarkeit bekannt. Aber es gibt verlässliche Ausnahmen: Einige kurzperiodische Kometen kennen wir gut genug um abschätzen zu können, was uns erwartet. Der Komet 46P/Wirtanen ist so ein Kandidat: Seit einer Begegnung mit Jupiter in den 1970er-Jahren hat sich seine Bahn so geändert, dass er nur noch 5,46 Jahre für einen Umlauf um die Sonne benötigt, dabei kommt er ihr bis auf...
  • RASA 8“ – Neuer Astrograph der RASA-Familie

    RASA-Leistung für jedermann – mit ultrastabilen Fokussiersystem Spektakuläre Weitwinkel-Aufnahmen des Himmels in Sekundenschnelle – das ermöglicht das RASA 8"! Der RASA 8" - Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph (#822252, € 2195,-) ist der kompakte neue Spezialist für die mobile Astrofotografie von Celestron. Dieses unglaublich schnelle f/2.0-System ist die perfekte Ergänzung zu den heutigen astronomischen CMOS-Farbkameras, kleineren CCD-Kameras und spiegellosen Kameras. Im 8" RASA kommt ein neues Fokussierungsdesign zum Einsatz, das das Spiel des Hauptspiegels beim Fokussieren, Schwenken...
  • Das war die AME 2018

    Vielen Dank für Ihren zahlreichen Besuch auf der diesjährigen AME 2018. Unsere brandneuen Baader Tech-Talks wurden vom Publikum gut angenommen und waren gut besucht – das werden wir nächstes Jahr mit neuen, spannenden Themen wiederholen. Sehen Sie hier ein kurzes Video eines Rundgangs durch die Messe sowie einigen Highlights. Auf einen Zeitraffer haben wir dieses Jahr verzichtet. Wann? 08. September 2018 Wo? Villingen-Schwenningen Infos? www.astro-messe.de Neues von Celestron Deutschland NexYZ Smartphone-Adapter Der NexYZ Universaler 3-Achsen...
  • Das war die Perseidennacht 2018

    Update: das war die Perseidennacht 2018 Unser Kollege Martin Rietze ist wieder ausgezogen um die Perseiden vom Berg zu beobachten. Die Beobachtung fand am Steinsee in den Lechtaler Alpen statt, eine landschaftlich schöne, lichtverschmutzungsarme und alpine Kulisse - ohne jeden Strassenverkehrseinfluß und nur durch stundenlangen Fußmarsch erreichbar. Einsatz mit fixem Fisheye und nachgeführtem 14mm/1.8 Objektiv auf Vollformat. Die Leuchtspur ist auf HD gecroppt. Die Sichtungen waren auch mit dem Auge spektakulär, jedoch war der Peak um...
  • Komet PanSTARRS am Nachthimmel

    Endlich ist wieder ein Komet am Himmel, der mit einem Fernglas sichtbar ist! Er trägt den Namen PanSTARRS (C/2017 S3) und kommt aus den äußersten Bereichen des Sonnensystems, der sog. Oortschen Kometenwolke, nach einer viele tausende Jahre langen Reise zu uns. PanSTARRS ist sozusagen noch „frisch“, denn er war noch nie zuvor in Sonnennähe. Solche Kometen neigen zu unberechenbarem Verhalten, das auch dieses Exemplar uns in den letzten beiden Wochen vorführt. Am 30. Juni hat...
  • Unboxing: Echelon-Ferngläser

    Es dauert immer ein wenig, bis neue Produkte in Serie hergestellt werden und auf Lager sind - aber ein paar Exemplare zum Testen und Vorführen kommen als Muster, bevor die Serienproduktion richtig anläuft. Dabei handelt es sich um eine neue Reihe von hochwertigen Großferngläsern, die in den USA montiert werden – und zwar nicht mit chinesischen Optiken, wie heute oftmals üblich, sondern mit Linsen aus Japan. Damit sind sie natürlich keine Billig-Ferngläser, sondern in der...
  • NEU: NexYZ 3-Achsen Universaler Smartphone-Adapter

    Einfach wie X-Y-Z Der Celestron NexYZ gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Handy auf der Plattform zu platzieren, es mit den X- und Y-Knöpfen über dem Okular zu zentrieren und dann noch den Abstand zum Okular einzustellen, bis Sie das gesamte Sichtfeld in Ihrer Aufnahme haben. NexYZ 3-Achsen Universaler Smartphone-Adapter im Überblick NexYZ verbindet Ihr Smartphone mit Ihrem Teleskop, Spektiv, Fernglas, Monokular oder Mikroskop, sodass Sie Bilder und Videos durch das Okular aufnehmen können. Kompatibel mit...
  • Neue Celestron Website

    Verehrte Kunden Lang hat´s gedauert... aber jetzt haben auch wir endlich einen modernen Celestron Online-Shop mit einer Fülle an Informationen und Funktionen. NEU: die integrierte Wissens-Datenbank Wir haben uns sehr bemüht, nicht nur einen "gewöhnlichen" Shop zu bauen. Das ganze über Jahre gewachsene Detailwissen unserer alten Website (d.h. detaillierte Anwendungsbeschreibungen, Kundenurteile und Referenzbilder zu Celestron Produkten) wurde teils bei den Produkten selbst, teils in Form von Zusatzinformationen über Blog-Posts umgesetzt. Eine Fülle von Informationen warten auf...
  • Optiken für die Vogelbeobachtung

    Alles rund um den Kauf von Ferngläsern oder Spektiven für die Vogelbeobachtung. Wo fangen Sie also am besten an? In dieser Informationsbroschüre erfahren Sie, wie Ferngläser und Spektive funktionieren, sodass Sie sich für das für Sie ideale Modell entscheiden können. Damit es Ihnen über lange Jahre hinweg gute Dienste leistet, erfahren Sie anschließend Wichtiges zu Pflege und Reinigung. Mit der Zeit werden Sie Ihr Fernglas nicht mehr aus der Hand geben wollen, da es Ihnen...
  • Alle Tipps zum ersten Teleskopkauf

    Dieser Leitfaden stellt ihnen die wichtigsten Teleskoptypen vor, beantwortet die häufigsten Fragen, beschreibt Okulare und Zubehör und zeigt, worauf Sie achten sollten.   Download: Alle Tipps zum ersten Teleskopkauf
  • 36cm Rowe Ackermann Schmidt Astrograph (RASA 36)

    UPDATE 07.04.2020: Der RASA 36cm RASA 36cm - Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph (#822251, € 16995,-) und die CGX-L mit RASA 36 ist ab sofort über unsere Website und unsere Händler bestellbar.   UPDATE 24.09.2018: Die Produktion des RASA 36cm ist jetzt so weit fortgeschritten, dass das RASA 36 in geringer Stückzahl nun auch im Fachhandel und für den Lehrbetrieb an Schulen und Universitäten angeboten wird. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage, gerne können wir...
  • Ferne Planeten und Mondfinsternis – Alles zur Beobachtung von Celestron & Baader

    Exklusive Celestron-Produktsets mit Baader-Zubehör Es ist ein faszinierender, fast mystischer Anblick: Bei einer Mondfinsternis verschwindet unser Erdtrabant im Schatten der Erde, wird in ein dunkelrotes Licht getaucht oder verblasst sogar fast in der Schwärze der Nacht. Am Freitag, dem 27. Juli können wir in Deutschland eine ganz besondere Mondfinsternis beobachten: Wenn die Sonne gegen 21 Uhr im Südwesten untergeht, geht der bereits teilweise verfinsterte Vollmond im Südosten auf. Von 21:30 bis 23:23 MESZ ist der...

31-45 von 49